Von der Einspeisung bis zum Abnehmer | EFEN GmbH

Sicherheitsschnittstellen

Sicherheitsschnittstellen

Sicherheitsschnittstellen von der Einspeisung bis zum Abnehmer

Jede elektrische Anlage ist nur so zuverlässig wie ihre Schutzeinrichtungen! Überströme in elektrischen Anlagen entstehen durch zu hohe Belastung oder durch Kurzschlussfehler. Sie führen zu thermischen Schäden und können schwerwiegende Folgeerscheinungen wie Lichtbogenstörungen auslösen.

Das durchgängige Sicherheitsschnittstellen-Konzept von EFEN erleichtert die Planung für die Energieverteilung, erhöht die Betriebssicherheit durch aufeinander abgestimmte Systeme und Produkte, bietet eine optimierte Installation sowie Inbetriebnahme und minimiert die Ausfallzeiten durch eine zuverlässige selektive Fehlerabschaltung.

Vom sicheren Abschalten im Überlast- und Kurzschlussfall bis hin zu energieeffizienten Sicherungen – komplette Lösungen von EFEN.

Herzstück für die sichere Energieverteilung

Sicherungs-Einsätze nach IEC-/DIN-Standards

Hohe Ströme sicher und effizient verteilen

Innovative Stromverteilungskomponenten