IN THE LINE OF POWER

IN THE LINE OF POWER

Firmengeschichte

Die EFEN GmbH wurde im Jahr 1922 durch Otto Frees in Neudorf (heute Martinsthal) im Rheingau gegründet. Durch den Erwerb der „Klingermühle“ an der B 260 zwischen Martinsthal und Schlangenbad wurden im Jahr 1937 erweiterte Fertigungsmöglichkeiten geschaffen. 

Nachdem EFEN im Jahre 1985 von den WICKMANN-Werken in Witten erworben wurde, übernahm EFEN deren Aktivitäten auf dem Gebiet der Hochspannungs-Hochleistungs (HH) - Sicherungen und Überspannungsableiter.

Im April 1992 wurde mit EFEN Uebigau in Brandenburg eine weitere Betriebsstätte gegründet. Weitere Niederlassungen wurden in den nachfolgenden Jahren eröffnet.

Anfang 1997 hat EFEN Kaposvár Hungária Kft. die Produktion von HH-Sicherungen und die Bearbeitung des ungarischen Marktes aufgenommen. Drei Jahre später übernahm die EFEN Polska Sp. z o.o. in Katowice den Vertrieb von EFEN-Produkten in Polen.

In Chang Ping, VR China, wurde 1999 EFEN Dongguan Electrical Products Co., Ltd. gegründet und nahm Mitte 2001 die Produktion aller wesentlichen für die VR China benötigten Produkte auf.

Im Januar 2003 übernahm EFEN den Geschäftsbetrieb der Peterreins Schalttechnik GmbH in Schwabach. Die Produkte mit den Schwerpunkten Lastumschalter und Niederspannungswandler wurden bis Anfang 2005 voll in Eltville integriert.

Mit finanzieller Wirkung zum Januar 2006 gehörte die EFEN-Gruppe zur Schweizer Weber AG und wurde somit ein Unternehmen der Hager Group. Im September 2018 verlegte die EFEN GmbH ihren Firmensitz an den Frankfurter Flughafen.

Im September 2019 wurde die EFEN GmbH von der uesa GmbH erworben und verlagerte Ihren Firmensitz wieder nach Eltville.

 

Die Fertigung der EFEN GmbH in Uebigau.
Fertigung Uebigau
Kataloge als Download

Kataloge und Flyer zum Bestellen

EFEN technische Hotline / EFEN technical hotline

EFEN GmbH
Große Hub 10c
65344 Eltville
efen@efen.com
www.efen.com

Technische Hotline:
T +49 6123 7045 123

Vertriebs Hotline:
T +49 6123 7045 0
F +49 6123 7045 122